Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Rückblick
 

2006

 

  • Januar:

    Seit 60 Jahren spielen die Schloßbergler nun Theater und seit 25 Jahren im Trachtenheim. Zu diesen Anlässen wählte Sepp Floßmann das Stück "Kein schöner Land". Dieses war das 20. Theaterstück unter der Leitung von Sepp Floßmann.

  • Februar:

    Schloßgeisterball und Kinderfasching

  • Mai:

    Christi Himmelfahrt, Trachtenwallfahrt nach Birkenstein:
    Bei herrlichem Wetter führte der Wallfahrtspfarrer Alfred Hahn den langen Zug der betenden Trachtler an. An der Gnadenkapelle wurden die Wallfahrer mit Glockengeläut und durch die Musikkapelle Fischbachau empfangen.
    Die 43 Vereinsfahnen nahmen Aufstellung an beiden Seiten des Altars, flankiert von Fischbachauer Miederdirndln.
    Pfarrer Rupert Frania hielt die Festmesse.

    28.05. Gaupreisplatteln in der Wolfseehalle:
    Von insgesamt 58 Gruppen belegten unsere 3 Gruppen folgende Plätze:
    Platz 7, 29, 38

  • Juli:

    100 Jahre Trachtenvereine Ober- und Osterwarngau:
    Am 16.7. feierten die Trachtenvereine ihr 100 jähriges Gründungsfest. Das Festzelt hatten sie zwischen den beiden Orten aufgestellt, wo wir uns mit der Unterdarchinger Blasmusik trafen. Zur Festmesse marschierten die Vereine nach Oberwarngau wo am Dorfmittelpunkt der Altar aufgebaut war.
    Nach der feierlichen Messe war der Festzug, der nach Osterwarngau führte. Im Zelt angekommen ließen sich die zahlreich ausgerückten Valleyer Trachtler das Mittagessen schmecken und gönnten sich eine Maß.

    21.07. Aktivenpreisplatteln der Gaugruppe Holzkirchen in Otterfing:
    Von insgesamt 11 Gruppen belegten unsere 3 Gruppen den 1., 4. und den 5. Platz

    Gaufest in Gmund:
    Am 30.07. begann das Gaufest bei herrlichem Wetter mit dem Empfang der Vereine und der Trachtenschau. Anschließend marschierten die Vereine mit ihren Fahnen zur Festmesse zum Pavillion am Tegernsee.
    Pfarrer Wilfried Streibelt zelebrierte die Messe, musikalisch begleitet von den Gasteiger Musikanten. Die etwa 5500 Trachtler boten beim Festzug, begleitet von 29 Musikkapellen, durch die Gmunder Straßen ein farbenprächtiges Bild und eine eindrucksvolle Demonstration der Tracht.

    Ergebnis der Trachtenschau: Baiernrain 243, Otterfing 238, Valley 219

  • August:

    02.08. Auftritt im Löwenbräu München:
    Die Veranstaltung ging vom "Deutschen Berufsverband für soziale Arbeit" aus, von dem wir auch angesprochen wurden. Im Löwenbräu Saal hatte sich eine riesige Anzahl von Sozialarbeitern aus allen Ländern versammelt. Wir kamen uns vor wie richtige Exoten. Zuerst führten wir zwei Plattler und die Ambospolka auf. Am großen Büffet konnten wir uns dann stärken, um im zweiten Durchgang den Zwei Steyrer und noch einen Plattler zu zeigen.

    15.08. Dorffest:
    Nicht besonders freundlich schaute es mit dem Wetter aus am Morgen des Maria Himmelfahrtstages, aber der Wetterbericht behauptete, dass es ab Mittag schön werden sollte und so beschloss die Vorstandschaft um 10 Uhr das Dorffest abzuhalten. Schnell wurde noch alles nötige aufgebaut und hergerichtet, damit ab 12 Uhr die ersten Gäste bewirtet werden konnten.
    Als um 13 Uhr die Unterdarchinger Blasmusik aufspielte, sah es mit dem Wetter und den Gästen schon sehr schön und heiter aus. Es gab wieder verschiedene Spiele für die Kinder und Markus Schlagbauer fuhr mit seinen Rössern die kleinen Gäste im Dorf herum.
    Die Plattlerkinder zeigten auf der Bühne was ihnen Margreth Cyllok und Franz Lechner in letzter Zeit alles beigebracht haben. Am Abend führten die Aktive Plattlergruppe den Zwei-Steyrer und einige Plattler auf.

  • September:

    09.09. Trachtenjahrtag:
    Heuer hielten wir unseren Jahrtagam Samstagabend, weil tagsdarauf Papst Benedikt in München Messe feierte und doch viele aus der Pfarrei dieses Großereignis besuchten.
    Mit der Helfendorfer Musik marschierten wir hinauf zum Schloßinnenhof wo Pater Alexander die Gedenkmesse für unsere verstorbenen Vereinsmitglieder hielt. Im Trachtenheim ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

    15. - 17.09 Plattlerausflug nach Regensburg:
    Am Freitag fuhren wir mit der BOB von Holzkirchen aus nach Regensburg. Dort angekommen quartierten wir uns in einem gemütlichen Hotel ein. Auf dem Programm stand am ersten Tag noch ein traditionelles Ritteressen in der Ritterkuchl Regensburg, am zweiten Tag dann eine Schifffahrt auf der Donau mit Besichtigung der Walhalla und eine Führung durch die Kulturstadt Regensburg sowie am dritten Tag die Besichtigung der Privatbrauerei "Kneitinger". Selbstverständlich wurde auch das Regensburger Nachtleben ausgiebig erkundet. Und so traten wir am Sonntag mit der BOB etwas erschöpft wieder die Heimreise an.

    30.09. Erntedankhoagascht im Trachtenheim:

    Mitwirkende: Kirchtalanger Sängerinnen, Segschmied Sängerinnen, Brannlingbachmusi, Valleyer Notenschlüssel, Unterdarchinger Dorfmusi, Valleyer Sänger
    Die Ansage bei diesem rundum gelungenen Abend machte Hans Schönauer.

  • Oktober:

    22.10. Leonhardi in Warngau

  • November:

    05.11. Leonhardi in Fischhausen

    06.11. Leonhardi in Bad Tölz